Informationen an die Schulgemeinschaft am 30.4.2020

Liebe Schulgemeinschaft,
 
rechtzeitig zum 1. Mai kommen gute Nachrichten seitens der Bundesregierung die Infektionszahlen und daraufhin folgende Lockerungen betreffend. Das ist wirklich sehr erfreulich.
 
Dieser heutigen Information liegt der Elternbrief des Herrn BM Fassmann, sowie eine Umfrage zu „Lernen unter Covid“, die Fr. Dr. Spiel in der letzten Pressekonferenz angesprochen hatte, bei. Ebenso ein Link bezüglich Hygienebestimmungen mit FAQ dazu  www.bmbwf.gv.at/hygiene zu Ihrer Information.
 
Die erste Entscheidung war für uns die schwierigste, da hier auch Ministerium und Bildungsdirektion uneins sind. Unser SGA hat nach einer Blitzumfrage in allen drei Kurien Eltern-SchülerInnen-LehrerInnen die blockweise Abhaltung des Unterrichts empfohlen. Dieser Empfehlung möchte ich folgen, wohl wissend, dass dies für einige Familien nicht die günstigere Variante sein wird, wie auch umgekehrt für andere.
 
Die zweite Entscheidung war einfach. Wir teilen die 1.-4. Klassen nach Alphabet in zwei Gruppen (A/B) unter Beachtung von Geschwistern (129!), die in die gleiche Gruppe kommen, sowie eventueller Fahrgemeinschaften bei großen Entfernungen oder ungeeigneten Öffis (nach Anfrage). Ausgenommen sind unsere 1MS und 7MS Klasse, die diesmal aus organisatorischen Gründen in (S/M) geteilt werden müssen.
 
Das bedeutet für die Unterstufe, dass die Gruppe A von MO 18.05. bis MI 20.05. von 1. – 6. Stunde Unterricht haben werden und die Gruppe B  von DO 21. bis MI 27. Mai. Dann wird gewechselt.
Die namentliche Einteilung ist in Arbeit und administration@sum-rg.at nimmt bis MO 04.05. um 12:00 Uhr noch Anfragen per Mail  entgegen, wenn es wie angeführt notwendige Gründe zum Wechsel der Gruppe geben sollte.
Die Einteilung pro Klasse kommt im Laufe des Nachmittags vom 04.05. als Mail an die Schüleradressen.Die Oberstufe folgt ab 3. Juni, wobei dazu noch detaillierte Information in ca. 14 Tagen ergeht.
 
Der Stundenplan wird verändert sein und gilt bis Schulschluss.
Alle SchülerInnen werden nach 14 Tagen alle Stunden einmal anwesend und einmal in Heimarbeit verbracht haben .
Arbeitsaufträge sind zu erledigen, die weiterhin über MS teams bereitgestellt, aber nicht mehr in der heutigen Intensität betreut werden.
MS teams wird quasi das Rückgrat des Unterrichts in jeder Periode (14 Tage) bleiben. Dadurch können wir sicherstellen, alle Kinder kontinuierlich zu erreichen  – auch jene, die aus besonderen Gründen nicht an der Schule sind. Wir strecken dabei eine Woche Lehrstoff auf zwei Wochen Zeit.
 
Und folgen somit den fünf Prinzipien, die BM Fassmann in seinem Brief anführt.
Die geforderte Hygiene wird sehr ungewohnt.
  • Bitte geben Sie Ihrem Kind einen MNS (Mund-Nasen-Schutz) mit, den es auf allen Wegen bis zum Platz in der Klasse trägt.
  • Die Sitzplätze sind fix und 1,5m voneinander entfernt.
  • Geteilte und klassenübergreifende Gruppen sind aufgelöst, um Kontaktzahlen zu minimieren.
  • Pausen werden keine Zeit für enge Kontakte sein.
  • Sport, Singen, Tanzen sowie Instrumentalunterricht findet vormittags nicht statt, sondern nur in Heimarbeit, um Atemhygiene möglichst sicherzustellen.
  • Händewaschen wird zur Pflicht bei Betreten des Hauses, in Pausen, nach Niesen, Husten o.ä..
  • Desinfektionsmittel können unter Aufsicht von Lehrpersonen angewandt werden.
  • Plakate informieren darüber und erinnern daran (s. Beilage). 

Bitte bereiten Sie Ihre Kinder darauf vor.
Danke.

Wenn Ihr Kind eine Betreuung an Tagen benötigt, die in die Heimarbeit fallen, schreiben Sie bitte bis spätestens MI der Vorwoche ein Mail an office@sum-rg.at
Danke.
 
Im Mai sind alle fünf Computerräume für unsere MaturantInnen gesperrt, daher können wir nur wenige PC Arbeitsplätze anbieten. Ihr Kind kann jederzeit ein eigenes Gerät mitbringen. Strom und Wlan sind da.
 
Detaillierte Information zu autonomen Tagen, Beurteilungen und Prüfungen folgt zeitnah, sobald Gesetzesänderungen bekannt sind.
Bitte melden Sie sich ganz unkompliziert, wenn es Fragen gibt; beim KV, bei mir, einer Lehrperson oder der Verwaltung.
 
Wir bewahren Ruhe und Augenmaß.
Gemeinsam schaffen wir das.
 
 
Alles Gute und fit bleim!
 
Mag. Jochen Gaderer
Direktor
+43(0)662-627385-42
 
Informationen, Links