Brief des Direktors im Juni 2019

Liebe Schulgemeinschaft,
heute möchte ich Sie und Euch ein Monat vor Abschluss des Schuljahres über Interessantes und Neues informieren.

Soeben sind die Beurteilungen der schriftlichen Klausuren 2019 bestätigt worden und unsere KandidatInnen haben ausgesprochen gut abgeschlossen, was mich sehr freut. Morgen werden die drei Kompensationsprüfungen wohl gut über die Bühne gehen – so hoffen wir. Als Schule hat das SUM-RG recht gut abgeschnitten.
Gratulation an alle Beteiligten: KandidatInnen – LehrerInnen und Eltern.


Im letzten Elternbrief habe ich auf die Verantwortung, Chancen und Risiken im Zusammenhang mit der steigenden Nutzung des Internets hingewiesen, nicht zuletzt in sozialen Netzwerken. Ich bitte hier wirklich ein verantwortungsvolles Auge darauf zu werfen, denn an der Schule haben wir keinen Zugang zu Ihren Handys, mit denen die Kinder unterwegs sind und möglicherweise unbewusst Fehler begehen, die ihnen selbst oder anderen schaden können. Danke. https://www.saferinternet.at/

Wir arbeiten ständig an Verbesserungen in der Begleitung unserer SchülerInnen und wollen ab dem kommenden Jahr gemeinsam mit anerkannten außerschulischen Vereinen (Akzente, Einstieg, Polizei, …) auch zu diesem Thema, sowie „Lernen lernen“ und der Förderung von sozialem Zusammenhalt weitere Maßnahmen umsetzen. Dazu brauchen wir Ihre volle Unterstützung und freuen uns über gute Anregungen.


Zahlreiche Erfolge aus musischer und sportlicher Sicht konnten unsere SchülerInnen in letzter Zeit erringen, wie mehrere Titel bei Landes- und Staatsmeisterschaften als auch Auftritte von Musikgruppen in der Öffentlichkeit zeigen. Bitte überzeugen Sie sich von den vielen Aktivitäten auf unserer Homepage www.sum-rg.at oder zum Jahresschluss im Jahresbericht der Schule, welcher eben im Entstehen ist. Ich bedanke mich für die Unterstützung und den Einsatz bei den SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern, die alle zum Gelingen dieser Aktivitäten beitragen.


Wie angekündigt werden unsere Projekttage der letzten Schulwoche heuer zum Highlight im Schauspielhaus.
Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz besonders beim Intendanten und Geschäftsleiter Robert Pienz für die Möglichkeit, dort KOSTENLOS die Bühne samt Technik und auch die Probebühne eine Woche zuvor nutzen zu dürfen.
Unter dem Titel: „Am Gipfel … – die ultimative Talente Show“ präsentieren sich alle MKA Gruppen der 1.-6. Klassen unserer Schule. Es gibt zwei Abendvorstellungen jeweils um 19:00 Uhr, am DI, 2.07. und MI, 3.07.
Die Karten sind zwar kostenfrei, müssen jedoch am besten gleich im Kartenbüro Schauspielhaus Salzburg gebucht werden, unter 0662/808585 oder office@schauspielhaus-salzburg.at
Am MI, 3.07. um 10:00 Uhr findet dort eine eigene Vorstellung für alle unsere SchülerInnen statt.


Die schulautonomen Tage des kommenden Schuljahres sind:
MO. 23.09.19 (vor Ruperti) für S/S frei, ausgenommen 9L-Vormatura
DO, 31.10 19 (vor Allerheiligen)
1 Tag für eine Pädagogische Konferenz im Sommersemester 2020 (noch offen)
FR, 22.05.20 (nach Christi Himmelfahrt), FR, 12.06.20 (nach Fronleichnam)
Weiters: Tag der offenen Tür am 22.11. und erster Elternsprechtag am 29.11.19


Alle Termine finden Sie wie gewohnt und immer aktuell unter www.sum-rg.at/service/terminuebersicht/


Ich wünsche uns allen einen guten Endspurt im Schuljahr. Gerne nehme ich Ihre Anregungen und auch Lob für Gelungenes persönlich oder per Mail entgegen.
DIR Mag. Jochen Gaderer (eh)